Der Rittmeister

Eingetragen in: Gschichtln | 0

Fritz hatte zwei Brüder, einer davon (Franz) genannt hatte den Spitznamen „der Rittermeister“.  Diesen Spitznamen hatte er von meinem Vater bekommen, als dieser noch selbst im Würstelstand arbeitete und zwar aus folgendem Grund. Der Rittermeister trug mit Vorliebe Reiterhosen und Reitstiefel und spazierte öfters mit zwei Damen eingehängt, eine rechts, die andere links beim Stand vorbei. Mein Vater rief ihm zu: „Herr Rittermeister, wo sind die Pferde?“, und er antwortete: „Die sind gesattelt,“ grinste, deutete auf seine zwei Damen und marschierte mit stolzgeschwellter Brust weiter.

Teile diesen Beitrag