90 JAHRE WÜRSTELSTAND LEO

Eingetragen in: pressetexte | 0

PRESSEMITTEILUNG

LEO, der älteste Würstelstand Wiens, feiert den 90er mit einem Fest am 18. Oktober 2018 !

plakat_90jahrefest_leo90jahrelogo_leoWürstelstand LEO 90 Jahre Fest mit Speisen um 90 Cent

Der Würstelstand LEO wurde 1928 gegründet und begeht 2018 sein Jubiläumsjahr zum stolzen 90er. Das wird am Donnerstag, den 18. Oktober 2018 groß gefeiert. Die Feier beginnt um 16 Uhr mit „90 Cent Preisen“ beliebter Speisen, wie Käsekrainer, Bratwurst, Leberkäsesemmel und Frankfurter. Sogar die traditionelle „Meterwurst“ wird extra für diesen Tag angeboten, natürlich auch um 90 Cent die Portion. Auch Gösser Bier (0,5 l Dose), Cola und Mineral (0,5l Pet Flaschen) wird es um 90 Cent geben. Die Preise gelten bis 21 Uhr solange der Vorrat reicht.

Die Spritbuam

Besonders lustig wirds hergehen wenn die SPRITBUAM vorbeischauen. Die Musiker, Bühnenprofis und LEO Stammgäste haben ihren Internet Durchbruch dank Spaß und Leberkas gefeiert – mit dem Video zu ihrer Debütsingle VOLLEGAS LEBERKAS, maßgeblich und auf spektakuläre Art am Würstelstand LEO gedreht! Seit 6 Jahren online, zählt das Video mittlerweilen rund 2,5 Millionen Aufrufe!! Zum LEO Geburtstag werden sie ordentlich aufdrehen – das sollte niemand verpassen!

Generationenfest gemeinsam mit der Respawn eSports-Bar

Während Vera Tondl in dritter Generation den Würstelstand führt, hat ihr Sohn, Patrick Tondl, mit dem „Respawn“ vor zwei Jahren Wiens erste eSports-Bar eröffnet. Und das in unmittelbarer Nähe vom Würstelstand in den Ubahnbögen. Gemeinsam wird nun das 90 Jahre Fest vom LEO generationenübergreifend gefeiert! Beim Respawn gibts zur Feier des Tages Homemade Ice Tea und Gin Zhao um 90 Cent.

Würstelstand LEO Geschichte

1928 gründete Leopold Mlynek sen. den ersten Würstelstand Wiens. Zu den Gästen zählte später auch Bundeskanzler Dr. Bruno Kreisky. Seit 1991 führt Vera Tondl, geborene Mlynek, das Familienunternehmen in 3. Generation. 1997 baut Vera Tondl den Stand um und stattet ihn mit modernster Technik aus. Es ist nach zwei Umbauten in den Jahren 1952 bis 1978 der vierte Stand. Seitdem erstrahlt der Würstelstand LEO in den Farben Türkis, Weiß und Silber. 2018 wurde die gesamte Technik im Stand komplett erneuert. Seit 2015 gibt es eine Bankomatkasse beim #LEO, sodass mit Bankomat- und Kreditkarten bezahlt werden kann. Bis heute ist der #LEO ein beliebter Treffpunkt bei Tag und Nacht! Hier finden auch künstlerische Events und Verkostungen statt. Auch Film- und Videodrehs oder Promi-Interviews sind keine Seltenheit beim #LEO.

Beliebte Speisen in Top-Qualität

Besonders gefragt ist die legendäre Käsekrainer! Speziell für den #LEO entwickelt, ist die Riesenkäsekrainer BIG MAMA sehr beliebt. Für bis zu vier Personen, wird diese 0,5 kg Käsekrainer auf einem Tablett serviert, garniert mit hausgemachten Saucen, Gebäck und pikanten Beilagen. Die umfangreiche Speisekarte umfasst 60 Speisen und Menüs, sowie eine Auswahl von rund 40 Getränken! Für die internationalen Gäste, die Wiens ältesten Würstelstand gerne besuchen, gibt es die Speisekarte natürlich auch auf Englisch. Mit ausgewählten heimischen Lieferanten setzt der Würstelstand LEO stark auf die beste Qualität und bietet dazu eine Auswahl vegetarischer Speisen. Dabei wird das große Sortiment immer weiterentwickelt und neue Produkte, besonders aus dem Bio-Bereich, probiert. Saisonale Produkte runden das Angebot ab.

Die ganze LEO Family und das Respawn Team freuen sich auf Euch!

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.