LEO Qualitätspartner KOLLECKER

Eingetragen in: News | 0

Wurstmanufaktur Markus Kollecker GmbH

Qualität seit 1860

 

„Service, Qualität und Frische sind unsere drei Gebote“

Markus und Monica Kollecker, Foto Kollecker

Österreichischer Familien-Handwerksbetrieb

Bereits seit 1860 beliefert die Traditions-Fleischmanufaktur Kollecker namhafte Lebensmittelhändler und Gastronomen. Heute führt Markus Kollecker mit seiner Frau und seinen Eltern den Betrieb als regionales Unternehmen, abseits der Massenproduktion, für qualitätsorientierte KonsumentInnen. Die Produkte werden selbst hergestellt, das Fleisch kommt aus Österreich. Der Erfolg lässt sich schmecken!

Die Frankfurter – seit jeher knackige Klassiker

Frankfurter beim Würstelstand LEO

Frankfurter, Foto KolleckerBeim #LEO nicht wegzudenken – am besten mit Senf und Kren – die klassische Würstelköstlichkeit, der Frankfurter. Eine besondere Spezialität aus dem Hause Kollecker – unüberbietbar knackig frisch, werden sie täglich produziert.

Aus einem feinem Brät aus Schweinefleisch, Rindfleisch und Wasser hergestellt, wird die Wurst nach dem Füllen geräuchert und anschließend gekocht. Das Fleisch stammt dabei aus dem Weinviertel und aus Wiener-Neustadt Land.

 

 

 

Wie vom Bauernhof

Bratwurst wie vom Bauernhof - Foto KolleckerBratwurst dick, Würstelstand LEO

 

 

 

Die Bratwurst, wie vom Bauernhof, die es dick oder dünn als Paar gibt, wird „wie in der guten alten Zeit“ hergestellt. Kein Nitritpökelsalz, kein Bindemittel – nur mit den besten Zutaten und Gewürzen. Besonders saftig und feinwürzig im Geschmack! Ihr könnt sie beim #LEO mit Brot und Beilagen genießen oder in einem leckeren Hotdog mit hausgemachter würziger Sauce und Zwiebel!

Die G’schmackige mit Käse

Käsekrainer, Foto KolleckerAuch die vorzügliche Käsekrainer von Kollecker wird aus regionalen guten Zutaten, wie Schweinefleisch, Speck, Gouda und Emmentaler hergestellt. Ein wahres Traditionswürstel aus der Familienküche!

Die Wurstkollektionen aus dem Familienbetrieb Kollecker sind einfach köstlich – und der #LEO hat eine Freud, wenn es Euch schmeckt!

Kommentar